MAINZ05.DE MOBIL

MAINZ05.DE
MOBIL
Menü

news

U17 – 19.05.2017

U17 reist zum Derby nach Kaiserslautern

Nach einer vierwöchigen Pflichtspielpause warten auf die U17 der 05er auf den letzten Metern der Saison noch zwei echte Highlights mit Spielen beim 1. FC Kaiserslautern (Sonntag: 11:30 Uhr) und gegen den bereits feststehenden Staffelmeister FC Bayern München am letzten Spieltag. "Nach der langen Pause freuen wir uns darauf jetzt natürlich ungemein", so Trainer Bo Svensson. "In diesen beiden Spielen wollen wir uns nochmal beweisen und weiter punkten." Der Lohn für die aktuell drittplatzierten Mainzer (42 Punkte) könnte am Saisonende Rang zwei sein, den aktuell der VfB Stuttgart (43 Punkte) belegt. 

Wenn auch der 1. FC Kaiserslautern vor dem Derby vier Zähler weniger auf dem Punktekonto zu verzeichnen hat als die 05er, erwartet Svensson dabei am Wochenende eine enge Partie, wie der ehemalige Profi betont: "Ich hatte bislang drei Spiele gegen die Lauterer in meiner Trainerkarriere. Sie waren alle von Kampf geprägt mit hohem Tempo und vielen Zweikämpfen. Es waren immer enge Partien, was ich am Sonntag genauso erwarte, weil kein Team so ein Derby verlieren möchte."

Die vierwöchige Pause habe sein Team zunächst genutzt, um die Belastung etwas herunterzufahren und dann in den vergangenen beiden Wochen wieder die notwendige Spannung aufzubauen, um an die Leistungen der letzten Monate anzuknüpfen. "Schließlich wollen wir das Niveau, das wir vor der Pause hatten, bestätigen, und haben unheimlich Lust auf das Spiel", so Svensson. Ein Erreichen des "höchsten Levels" wird nach Ansicht von Svensson auch nötig sein, um beim heimstärksten Team der Liga zu bestehen, welches stets als sehr geschlossene Einheit auftrete und sich über die mannschaftliche Geschlossenheit definiere. "Wir wollen diesem stabilen Kollektiv mit unseren eigenen Mitteln entgegentreten und das Spiel aktiv gestalten. Darin liegt die Herausforderung am Sonntag, die wir sehr gerne annehmen wollen."

Unsere Sponsoren